Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Motorradfahrer verunglückt - Hürth

Hürth (ots) - Ein 45-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (01. April) auf der Frechener Straße leicht verletzt. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Der auf der Frechener Straße (L 183) in Richtung Frechen fahrende Motorradfahrer überholte gegen 07.30 Uhr auf der Kreuzung Frechner Straße / Kölner Straße einen vor ihm anfahrenden Lastkraftwagen, der vorher vor der roten Ampel warten musste. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 55-jährigen Autofahrer. Der 55-Jährige hatte sich auf der Linksabbiegerspur eingeordnet. Trotz einer Vollbremsung stieß der Motorradfahrer mit dem Auto zusammen und stürzte. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Motorradfahrer in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Hürth streute ausgelaufene Betriebsmittel ab.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: