Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher kamen über das Dach - Kerpen

Kerpen (ots) - Über Flachdächer drangen bisher unbekannte Täter am Donnerstagabend (07. Februar) bei zwei Einbrüchen auf der Stiftsstraße in eine Wohnung und ein Büro ein. Sie erbeuteten Bargeld.

Zwischen 18.00 Uhr und 19.40 Uhr waren die Einbrecher über eine Feuerschutzleiter auf das Flachdach eines Geschäftes geklettert. Von dort gelangten sie auf den Balkon einer Wohnung im ersten Stock. Sie öffneten die auf kipp stehende Balkontür zum Schlafzimmer. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Die Besitzer der Wohnung saßen zur Tatzeit im Wohnzimmer und schauten Fernsehen.

Zwei Mitarbeiterinnen einer Gaststätte auf der Stiftsstraße hörten um 19.50 Uhr Geräusche aus dem Büro im ersten Stock während sie im Erdgeschoss eine Zigarette rauchten. Im Obergeschoss standen sie zunächst vor verschlossener Tür. Nachdem sie einen Schlüssel geholt und die Tür aufgeschlossen hatten, stellten sie fest, dass Einbrecher der Grund für die Geräusche waren. Die Täter waren auf ein in Richtung Bachstraße liegendes Flachdach geklettert. Von dort schlugen sie die Scheibe einer Glastür ein und erbeuteten aus einem Büro eine Geldkassette mit Bargeld. Als die Mitarbeiterinnen das Büro betraten, waren die Einbrecher bereits über alle Berge.

Das Kriminalkommissariat 31 bittet Zeugen, die am Donnerstagabend auf der Stiftsstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: