Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Übers Dach in den Supermarkt eingebrochen - Kerpen-Türnich

Kerpen (ots) - Am Vergangenen Wochenende (19. bis 21. Januar) brachen bisher unbekannte Täter in einen Supermarkt auf der Heerstraße ein. Die Täter kletterten auf das Dach und schoben die Dachziegel zur Seite.

Dann zerschnitten sie die Folie und entfernten die Isolierung. Mit einer Leiter kletterten die Täter hinunter in den Supermarkt. Dort brachen sie ein Fenster zwischen zwei Räumen auf. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Supermarktes gemacht haben, sich mit dem Regionalkommissariat Kerpen in Verbindung zu setzen, Telefon: 02237-973020.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: