Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Audi bei einem Wohnungseinbruch gestohlen - Frechen-Königsdorf

Frechen-Königsdorf (ots) - Unbekannte Täter brachen gestern Abend (07. Januar) in ein Einfamilienhaus an der Aachener Straße ein während sich die Bewohner im Haus aufhielten. Sie fanden Bargeld und Fahrzeugschlüssel für einen Audi, den sie aus der Garage stahlen.

Die Bewohner saßen vor dem Fernseher, als die Einbrecher zwischen 19.00 Uhr und 22.15 Uhr in das Haus eindrangen. Sie durchsuchten in verschiedenen Zimmern einige Schränke. In der Küche stießen sie auf ein Portemonnaie mit Bargeld und die Fahrzeugschlüssel für einen Audi A 6, der in der Garage stand. Die Täter brachen das Garagentor auf und entwenden den Audi mit Hilfe der Originalschlüssel. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen sieben Jahre alten silberfarbenen Audi A6 mit dem amtlichen Kennzeichen BM-KG 826. Das Kriminalkommissariat 31 bittet Zeugen, die den Einbruch beobachtet haben oder Hinweise über den Verbleib des gestohlenen Autos machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: