Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit gestohlenem Mofa unterwegs

Bergheim- Quadrath (ots) - Ein 18-Jähriger und sein 15-Jähriger Sozius fielen am Samstagnachmittag (06. Oktober) um 16.50 Uhr auf der Ahestraße einer Streifenwagenbesatzung auf. Sie kamen dem Streifenwagen ohne Helm entgegen. Beim Anblick der Polizei flüchteten sie auf einem Fußweg entlang der Erft in Richtung Petunienweg. Dort konnte das Mofa von den Beamten gestoppt werden. Der 15-jährige Bergheimer wurde hier von einem Beamten festgenommen. Der 18-Jährige flüchtete zu Fuß weiter in Richtung Ahestraße. Er konnte von der verfolgenden Beamtin gestellt und festgenommen werden. Eine Überprüfung ergab, dass das Mofa am Vortag in den Abendstunden entwendet worden war. Der 15-Jährige wurde von der Polizei einem Erziehungsberechtigten übergeben. Die Personalien des 18-Jährigen mussten bei ihm zu Hause überprüft werden. Er wurde danach entlassen. Das Mofa wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an: Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon: 02233- 52 -  3305 Fax: 02233- 52 -  3309                                               Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de   Außerhalb der Geschäftszeiten: Telefon: 02233-  52 -  0 Fax:      02233- 52 - 3409  Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: