Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: PKW-Aufbrecher wurden nach Vernehmung mangels Haftgründe freigelassen

    Kerpen (ots) - Nachtragsmeldung zu: 30.09.2007, 09.16 Uhr, PKW-Aufbrecher festgenommen In der Nacht zum Sonntag (30. September) konnte die Polizei in Kerpen-Horrem um 03:30 Uhr auf der Kettelerstraße zwei Männer festnehmen. Die beiden Täter (28 und 49) aus Köln hatten in der Umgebung parkende Fahrzeuge aufgebrochen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte die beiden Männer bei der Tat beobachtet und die Polizei verständigt. Die beiden festgenommen Kölner wurden nach der Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: