Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Exhibitionist vor einer Schule

Kerpen (ots) - Ein bisher unbekannter Mann zeigte sich am Freitagmittag (31.08.07) vier Schülerinnen einer Grundschule an der Albertus-Magnus-Straße in unsittlicher Weise. Die vier sechs und sieben Jahre alten Kinder spielten gegen 12.15 Uhr auf dem Schulhof. Der Mann fuhr zunächst mit einem Fahrrad auf dem Radweg vor dem Schulgelände auf und ab. Dann stellte sich vor den Zaun des Schulgeländes und öffnete seine Hose. Als eine Mitarbeiterin der Schule auf den Sachverhalt aufmerksam wurde, flüchtete der Mann mit dem Fahrrad in Richtung Sindorfer Straße. Die von der Polizei eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos. Der Täter kann nicht näher beschrieben werden. Das Kriminalkommissariat 11 bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder Hinweise auf den Täter geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520. Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Abteilungsstab, Dezernat 3 -Pressestelle- Bonnstraße 112 50354 Hürth Telefon: 02233-52-3305 oder 02233-52-0 Fax: 02233-523309 E-Mail:Dez3.BM@polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: