Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tresor aufgebrochen - Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Einbruch in eine Lagerhalle am Weiler Brüggen in der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag (27.07.) brachen bisher unbekannte Täter einen Tresor auf und stahlen einen dreistelligen Eurobetrag.

    Die Täter brachen das Tor einer vermieteten Halle auf dem Gelände des landwirtschaftlichen Betriebes auf. Dann durchsuchten sie die Büroräume und schafften den Tresor in einen abgedunkelten Raum. Dort flexten sie den Tresor auf und stahlen den Inhalt. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter mit einem Fahrzeug zum Tatort gefahren sind. Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Nähe des Weilers Brüggen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Regionalkommissariat Kerpen in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: