Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feuer im Hochhaus - Erftstadt-Liblar

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Feuer und Polizei wurden heute Morgen (28.07.) zu einem Feuer in einer Wohnung in einem Hochhaus an der Theodor-Heuss-Straße gerufen.

    Gegen 09.20 Uhr schlugen Flammen und Rauch aus einer Wohnung in der 13. Etage. Vorsorglich sollten die Wohnungen in den darüber liegenden Etagen geräumt werden. Das war jedoch nicht notwendig. Auf dem Balkon der Wohnung brannte lediglich Müll. Durch das Feuer ging die Fensterscheibe zum Wohnzimmer kaputt und Rauch drang in die Wohnung. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es wurde niemand verletzt. Der Wohnungsinhaber war nicht zu Hause. Die Polizei sperrte die Theodor-Heuss-Straße während der Löscharbeiten. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell