Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tödlicher Unfall im Haus - Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 87-jähriger Mann ist gestern Nachmittag (24.07) beim Reinigen eines Sickerschachtes tödlich verunglückt.

    Am späten Nachmittag reinigte der 87-Jährige zusammen mit seiner Frau den Sickerschacht im Keller seines Hauses. Während der Arbeiten stürzte der Mann kopfüber in den ca. 50 x 50 cm großen Schacht. Die Ehefrau, die zum Unglückzeitpunkt im Erdgeschoss Eimer mit dem Abwasser aus der Grube leerte, entdeckte ihren Mann, als sie zurück in den Keller kam. Da sie den 87-Jährigen selbst nicht aus dem Schacht befreien konnte, informierte sie Nachbarn und die Feuerwehr. Nachdem der Mann geborgen war, konnte der Notarzt nur noch den Tod des 87-Jährigen feststellen. Die Polizei geht von einem tragischen Unglücksfall aus.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: