Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall - Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mit leichten Verletzungen mussten zwei Verkehrsteilnehmerinnen nach einem Verkehrsunfall auf der Pützer Straße gestern Vormittag (16.07.) in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Nach den Ermittlungen der Polizei fuhr eine 50 Jahre alte Frau mit ihrem Kleinkraftrad auf der Pützer Straße in Richtung Bedburg-Pütz. Als sie nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte, fuhr eine 64-jährige Autofahrerin auf das Kleinkraftrad auf. Die 50-Jährige stürzte. Die 64-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Beide Unfallbeteiligten konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.(Lei.)


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: