Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Für 35.000 EUR Zigaretten aus Garage gestohlen - Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Als Warenlager diente eine Garage auf der Badorfer Straße in Brühl. Die aufgebrochene Garage befindet sich in einer Hofanlage, in der insgesamt sieben Garagen sind. Das Garagentor wurde aufgehebelt. Es lagerten dort Kartons mit  Zigarettenstangen, Einzelstangen und Tabak. Den größten Anteil bei der gestohlenen Ware (Zigaretten und Tabak)  hatte die Marke Lucky Strike, gefolgt von PallMal, HB, Dunhill und anderen. Der Besitzer selbst hatte am Montag (18.06.) die Garage gegen 07.15 Uhr verschlossen. Bei seiner Heimkehr am Abend um 17.00 Uhr stellte er fest, dass die Ware fehlte. Ein Zeuge hatte in der Mittagszeit einen weißen Transporter bemerkt, der im Bereich der Garagenzufahrt fuhr. Weitere Zeugen werden gebeten sich beim Regionalkommissariat Brühl zu melden, Telefon 02232-18060.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: